Drucken

Rechtsprechung


Gericht/Verwaltung:Aufsichtsbehörden und Kommissionen
Abteilung:Aufsichtsbehörde über die Urkundspersonen
Rechtsgebiet:Beurkundungsrecht
Entscheiddatum:12.01.2009
Fallnummer:AU 09 5
LGVE:2008 I Nr. 23
Leitsatz:§ 34 Abs. 1 BeurkG. Weisung betreffend Urkundsstempel und Pläne.
Rechtskraft:Diese Entscheidung ist rechtskräftig.
Entscheid:§ 34 Abs. 1 BeurkG. Weisung betreffend Urkundsstempel und Pläne.



======================================================================



Seit dem 1. Oktober 2008 werden bei den Grundbuchämtern sämtliche angemeldeten Verträge gescannt. Gestützt auf diese Neuerung wird folgende Weisung erlassen:



Bei den Urkundsexemplaren, die den Grundbuchämtern des Kantons Luzern einzureichen sind, ist der Urkundsstempel auf der Textseite der Urkunde anzubringen. Pläne sind den Grundbuchämtern des Kantons Luzern höchstens im Format A3 einzureichen.



Aufsichtsbehörde über die Urkundspersonen, 12. Januar 2009 (AU 09 5)