Gerichte Kanton Luzern gerichte.lu. ch

Verhandlungen

Gestützt auf die bundesrätliche Verordnung über Massnahmen in der Justiz und im Verfahrensrecht im Zusammenhang mit dem Coronavirus vom 16. April 2020 (COVID-19-Verordnung Justiz und Verfahrensrecht) wird der ordentliche Verhandlungsbetrieb am Kantonsgericht Luzern per 4. Mai 2020 wieder aufgenommen.

Oberste Priorität hat der Schutz der Verfahrensparteien, deren Vertreterinnen und Vertreter, der Dolmetschenden, der Besucherinnen und Besucher sowie der Gerichtsmitarbeitenden. Personen, die Krankheitssymptome gemäss BAG aufweisen oder Kontakt mit Infizierten hatten, werden zu Verhandlungen grundsätzlich nicht zugelassen.

Der Besuch von Verhandlungen ist für akkreditierte Medienschaffende und Zuschauer auf Voranmeldung und Rückbestätigung im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben und unter Berücksichtigung der konkreten räumlichen Verhältnisse möglich. Die Voranmeldung hat mindestens 5 Tage vor der Verhandlung zusammen mit dem Formular Selbstdeklaration Corona-Virus im Gerichtswesen des Kantons Luzern zu erfolgen.

Das Gericht behält sich insbesondere vor, bei grossem Publikumsverkehr bzw. einer grossen Anzahl Teilnehmenden die Öffentlichkeit ganz oder teilweise auszuschliessen. Schulklassen werden nicht zugelassen.


Datum Zeit Betreff
26. November 2020
Donnerstag
10:00 Verhandlung öffentlich 5V 19 388
Prämienverbilligung
27. November 2020
Freitag
08:30 Berufungsverhandlung 4M 20 43
Raub etc.
01. Dezember 2020
Dienstag
10:00 Verhandlung öffentlich 5V 20 19
AHV-Schadenersatz
02. Dezember 2020
Mittwoch
08:30 Berufungsverhandlung 4M 19 67
Erpressung usw.
07. Dezember 2020
Montag
10:00 Verhandlung öffentlich 5V 20 51
Invalidenversicherung
11. Dezember 2020
Freitag
14:30 Verhandlung öffentlich SG 14 1
KVG
14. Dezember 2020
Montag
08:30 Berufungsverhandlung 4M 20 56
Widerhandlung gegen das BetmG usw.
15. Dezember 2020
Dienstag
09:00 Berufungsverhandlung 4M 20 6
mehrfache TSchG-Widerhandlungen
16. Dezember 2020
Mittwoch
08:30 Berufungsverhandlung 4M 20 57
Widerhandlung gegen das BetmG usw.
17. Dezember 2020
Donnerstag
14:00 Verhandlung öffentlich 4M 20 21
Drohung usw.
 1 2 3  
Auf dieser Webseite werden zur Verbesserung der Funktionalität und des Leistungsverhaltens Cookies eingesetzt. Durch Klicken auf den OK-Button stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu.
Weitere Informationen