Kolloquium

Jährlich finden ungefähr neun kostenlose Kolloquien für Anwaltspraktikanten statt.
Die Teilnahme an den Kolloquien ist freiwillig und kostenlos.

Die Veranstaltungen finden im "Kantonsratssaal", Regierungsgebäude, statt und beginnen jeweils um 14.15 Uhr.

Besondere Mitteilungen und die Skripts zu den einzelnen Veranstaltungen werden vorgängig auf der Website publiziert.

Für Fragen und Anregungen wenden Sie sich bitte an die Beauftragte für das Kolloquium, Kantonsrichterin Dr. iur. Marianne Heer-Hensler.

Datum Anlass
13. Januar

Ausgewählte Fragen aus dem Schuldbetreibungs- und Konkursrecht
Dr. iur. Ariane Kaufmann, Bezirksrichterin

10. März Sozialversicherungen
Dr. iur. Carmen Ladina Widmer Blum, Kantonsgerichtsschreiberin
21. April Luzerner Steuerrecht
lic. iur. Christoph Rütter, juristischer Mitarbeiter Dienststelle Steuern
19. Mai Überblick über das Zivilprozessrecht
Dr. iur. Andreas Galli, Kantonsrichter
30. Juni Standesrecht
lic. iur. Raetus Cattelan, Rechtsanwalt
1. September Ausgewählte Fragen aus dem Strafprozessrecht
lic. iur. Daniel Burri, Oberstaatsanwalt
20. Oktober Ausgewählte Fragen aus der Verwaltungsrechtspflege
lic. iur. Thomas Gander, Kantonsgerichtsschreiber
10. November Planungs- und Baurecht
lic. iur. Pascal Wyss, Rechtsdienst Bau-, Umwelt- und Wirtschaftsdepartement
1. Dezember Grundzüge und Verfahren des Luzerner Enteignungsrechts
lic. iur. André Zumthurm, Bezirksrichter, Präsident Schätzungskommission nach Enteignungsgesetz

Programmänderungen bleiben vorbehalten.